Patch für Patch – Microsoft-Update trifft Elster

Der gerade erst veröffentlichte Microsoft-Patch MS07-017 war dringend nötig, da er eine Epidemie stoppte, die schnell hätte außer Kontrolle geraten können. Bis jetzt gibt es für die damit geflickte Sicherheitslücke der ANI- und EMF/WMF-Exploits zahlreiche Schädlinge. Doch so wichtig der Patch im Bezug auf diese Lücke ist, so kann es nach seiner Installation zu Problemen mit anderen Programmen kommen. In Deutschland ist vor allem ein Programm kritisch: ElsterFormular.

Mit ElsterFormular müssen alle Firmen und Gewerbetreibenden ihre Umsatzsteuer-Voranmeldung an das entsprechende Finanzamt schicken. Und das in vielen Fällen monatlich oder zumindest vierteljährlich. Heute, am 10. April, ist wieder Stichtag – allerdings funktioniert die Software nach Installation des Microsoft-Patches nicht mehr. Firmen, die dadurch Ihre Meldung versäumen, riskieren Strafen.

Nun hat Microsoft bereits reagiert und stellt einen Patch für den Patch zur Verfügung. Doch auf der Webseite steht kein Hinweis, dass der Patch für Elster-Nutzer essentiell wichtig ist.

Laden Sie den aktualisierten Patch also auf jeden Fall möglichst bald herunter, dann klappt auch die Umsatzsteuer-Voranmeldung wieder.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.