Neuer günstiger RaaS-Schädling gefunden

Die Forscher von Recorded Future haben eine neue Variante des Erpresserschädlings Karmen entdeckt, die über das Modell RaaS verbreitet wird. Auf diese Weise eröffnet sich jedem Interessierten, selbst einem absoluten Neuling auf diesem Gebiet, die Welt der Cyberkriminalität – er… Kompletten Artikel lesen

RAT-Trojaner von Tom und Jerry-Fans

Die Experten aus der IT-Sicherheitsfirma Forcepoint haben einen RAT-Trojaner identifiziert, der – dem Kompilierungsdatum nach zu urteilen – bereits seit mindestens einem halben Jahr in freier Wildbahn eingesetzt wird, allerdings nur in sehr eingeschränktem Maße. Zudem versteht er es, sich… Kompletten Artikel lesen

Google Play von neuster Adware befreit

Aus Google Play wurden mehr als ein Dutzend Apps entfernt, nachdem Experten festgestellt hatten, dass es sich bei ihnen um Imitate legitimer Programme handelt, die einzig zu dem Zweck entwickelt wurden, die Besitzer von Android-Geräten aggressiv mit Werbung zu belästigen.… Kompletten Artikel lesen

Locky und Cerber mit neuen Verbergungstechniken

Seit Mitte Januar beobachten Forscher, dass die neusten Versionen der Schädlinge Cerber und Locky gelernt haben, recht erfolgreich die existierenden Systeme zur Erkennung von Schadcode zu umgehen, und zwar mit Hilfe einer Infrastruktur, die es ermöglicht, Schadcode innerhalb eines NSIS-Installers… Kompletten Artikel lesen

Fehler in der „intelligenten“ Medizin

Der technologische Boom in der Medizin hat nicht nur dazu geführt, dass die Daten in medizinischen Einrichtungen nur noch ausschließlich von IT-Systemen verarbeitet werden, sondern er hat auch das Erscheinen neuer Arten von medizinischer Ausrüstung und persönlichen Geräten nach sich gezogen, die in der Lage sind, mit den klassischen Systemen und Netzen zu interagieren. Und das wiederum bedeutet, dass die Bedrohungen, die für diese Systeme und Netze akut sind, auch auf medizinische Systeme übergreifen könnten Kompletten Artikel lesen