Die Bagle-Autoren widmen sich online-Banksystemen

Die Autoren des Postwurms Bagle richten in der letzten Zeit ihre Aufmerksamkeit den elektronischen Zahlungssystemen von Banken und Finanzinstituten. In fünf neuen Schöpfungen der Bagle-Autoren ist ein Trojaner-Spionprogramm: Trojan-Spy.Win32.Banker enthalten, welches die Sammlung von Informationen von einigen 100 Banksystemen zum Ziel hat.

Besonders interessant ist, dass die Bagle-Autoren nicht über besimmte konkrete Zahlungssysteme Informationen sammeln (wie die meisten ähnlichen Schadprogramme), sondern gleich über einige Hunderte (!) online-banking-Systeme in vielen Ländern der Welt, darunter in Japan, England und den USA.

Wie gewohnt, haben wir in unsere Anti-Viren-Dateien bereits Prozeduren zum Schutz gegen die letzten Versionen von Trojan-Spy.Win32.Banker aufgenommen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.