Vollzugriff auf jeden Vista-PC

„Das sicherste Windows aller Zeiten“ verspricht Microsoft mit Vista. Es führt die Benutzerkontensteuerung ein, schränkt Systemdienste ein und bietet eine neue Anmelde-Architektur.

Trotzdem taucht eine alte und spektakuläre Sicherheitslücke aus NT4-Zeiten wieder auf. Drücken Sie doch mal vor der Systemanmeldung . Siehe da: Der Dialog „Erleichterte Bedienung“ öffnet sich. Technisch gesprochen: Der Prozess Utilman.exe startet mit Systemrechten. Wer das weiß, kann durch Umbenennen dieser einen Datei – etwa über eine Live-CD – ein Vista-System starten und mit Systemrechten nutzen, ohne das Anmelde-Kennwort zu wissen. Wie einfach das geht, können Sie an Ihrem eigenen Rechner ausprobieren.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.