Neue Paypal Spamwelle Your account has been hacked

Frisch vom Server erreicht uns heute die aktuelle Spammwelle die mal wieder den Ebay Bezahl Dienst Paypal aufs Korn nimmt- Diese Email kommt angeblich direkt von PayPal Security Measures was natürlich nicht der Wahrheit entspricht.

Vielmehr verliert sich die Spur der IP Adresse 157.22.40.3 im Raum San Franciscos. Die Domain Paypal.com ist zwar auch aus selbigem Bereich kommend aber die Whois Daten geben Rückschluss zu bereits einschlägig bekanntem Dienst von Zocalo.

Hier der Mailtext, wie er uns erreichte:

It has come to our attention that your Paypal account has been accessed by a third party, meaning that an unauthorized person has logged into your account. We require that you login to your account and update your billing information and security questions, so that furter third party access can be prevented. Faillure to update your billing information and security questions before 72 hours may ressult in suspension of your account. To proceed in updating your billing information and security questions, please click on the following link:
http://www.Phishinglink….
Updating your billing information and security questions will prevent unauthorized third party access, and possibly unauthorized purchases. We thank you for your participation in updating your account. Sincerely, The Paypal Team

Falls diese Mail auch in Ihrem Postkasten sein sollte so empfehlen wir dringend diese Mail zu löschen und keinesfalls anzuklicken.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.