Kopfgeld: 250.000 Dollar für Conficker (Kido)-Autor

Microsoft hat ein Kopfgeld für den Autor des Computerwurms Conficker (in der Klassifikation von Kaspersky Lab erhielt er den Namen Net-Worm.Win32.Kido) ausgelobt. 250.000 Dollar Belohnung verspricht das Unternehmen für Hinweise, die zur Ergreifung und Verurteilung des Virenschreibers führen. Der Computerwurm ist in den vergangenen Monaten zu einem besonders lästigen Problem in der IT-Branche geworden. Der Schädling breitete sich seit November innerhalb kürzester Zeit auf Millionen von Rechnern aus und nutzt dabei eine hochkritische Lücke im Windows-System.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.