Bundesagentur für Arbeit gibt Warnung vor Spam-Mails heraus

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat eine Warnung vor Spam-Mails herausgegeben. Die Mails versprechen Geldgeschenke und wird über die Mailadresse sonderafa@arbeitsamt.de verschickt. In der Mailnachricht werden die Empfänger dazu verleitet, auf die Webseiten Geschenk-abholen.com bzw. Eurogeschenk-holen.com zu gehen. Die Behörde ist nicht der Verfasser und Versender der Mails. Die zwei Webseiten haben nichts mit der Bundesagentur für Arbeit gemein und stammen nicht von ihr.

Die Geldgeschenke existieren nicht und entziehen sich jeder Rechtsgrundlage. Wer die beiden Internetseiten besucht, der setzt sich der Gefahr aus, dass sein Rechner oder das Notebook mit Schadsoftware oder ähnlichen Dingen infiziert werden könnte. Wenn man eine solche Mail vermeintlich vom Arbeitsamt bekommt, ist Skepsis geboten und sollte diese nicht öffnen sondern zur eigenen Sicherheit gleich in den virtuellen Papierkorb befördern.

Die Installation eines Spam-, und Virenschutzes sowie einer Firewall sollte heute zum Standard eines jeden Rechners gehören und – wenn nicht – dann sollte man dies schnell nachholen und am besten ein Sicherheitspaket wählen. In diesem Sicherheitspaket ist dann ein Virenschutz, Spamschutz, Firewall, Phishingfilter und Virenscanner enthalten der den Computer gut schützen kann.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.