44.001 Spam-Mails täglich

Spam entwickelt sich immer mehr zu einer wahren Internet-Plage. Eine Studie offenbart nun die Dimensionen, die die digitalen Werbebotschaften mittlerweile angenommen haben: So erhält ein Brite jeden Tag durchschnittlich 44.001 Spam-Mails und ist damit wohl der am meisten zugespammte Mann weltweit. Trotzdem beunruhigt ihn dieser Umstand nicht.

Wie das Computermagazin IT-Wire berichtet, hat das Anti-Spam-Unternehmen ClearMyMail das Spam-Aufkommen in Großbritannien untersucht und eine Rangliste der am meisten betroffenen Personen erstellt. Demnach blockiert ClearMyMail bei einem britischen Kunden jeden Tag durchschnittlich 44.0001 Spam. Der Zweitplatzierte kommt noch auf 13.578 gefilterte eMails und der Drittplatzierte auf 12.428.

Mit den 44.001 Spam-Mails am Tag ist der Vorarbeiter Colin Wells die wohl am meisten zugespammte Person weltweit. Wie er gegenüber IT-Wire sagte, schätze er, dass er mehr als zwei Stunden dafür bräuchte, all die Spam-Mails aus seinem Postfach zu löschen. Mit Hilfe des Filters von ClearMyMail müsse er sich mit den Nachrichten allerdings nicht auseinandersetzen: „Obwohl ich Großbritanniens größtes Spam-Opfer bin, beunruhigt mich das nicht“, so Wells.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.