Landkreis in Florida stellt Bürgerdaten online zur Verfügung.

Lokale Behörden als Sicherheitsrisiko

Wenn der Amtsschimmel ins Internetzeitalter galoppiert, hat der Bürger mitunter das Nachsehen.

So beruft sich die Verwaltung von Broward County im US-Bundesstaat auf Vorschriften, welchen zufolge Melderegister auch Online zugänglich sein müssen, sieht sich aber nicht in der Lage, kritische Daten wie Sozialversicherungsnummer und Bankkonto aus dem Datensatz zu entfernen – ein Paradies für Online-Kriminelle.

Erst ab dem ersten Januar 2007 sind die Behörden dann verpflichtet, diese Daten zu entfernen, genug Zeit für ausgedehnten Missbrauch.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.