News

Kaspersky Lab präsentiert seine E-Mail Top 20 für Juni 2008

Position Positionsveränderung Name Klasssifizierung des proaktiven Schutzes Häufigkeit
1. No Change
0
Email-Worm.Win32.NetSky.q Trojan.generic 34,15
2. Up
+2
Email-Worm.Win32.Nyxem.e Trojan.generic 13,16
3. Down
-1
Email-Worm.Win32.NetSky.y Trojan.generic 8,20
4. Up
+14
Net-Worm.Win32.Mytob.t Worm.P2P.generic 5,40
5. Down
-2
Email-Worm.Win32.Scano.gen Trojan.generic 3,89
6. Down
-1
Email-Worm.Win32.NetSky.d Trojan.generic 3,62
7. No Change
0
Email-Worm.Win32.NetSky.aa Trojan.generic 3,01
8. Return
Wiedereintritt
Email-Worm.Win32.Mydoom.m Trojan.generic 2,95
9. Up
+8
Email-Worm.Win32.Mydoom.l Worm.P2P.generic 2,62
10. Up
+1
Net-Worm.Win32.Mytob.c Trojan.generic 2,48
11. Down
-5
Email-Worm.Win32.NetSky.x Trojan.generic 2,45
12. Down
-3
Email-Worm.Win32.Bagle.gt Trojan.generic 2,42
13. Up
+1
Email-Worm.Win32.NetSky.t Trojan.generic 2,14
14. Down
-2
Email-Worm.Win32.Bagle.gen Trojan.generic 1,46
15. Down
-7
Email-Worm.Win32.NetSky.b Trojan.generic 1,02
16. New!
Neu!
Net-Worm.Win32.Nimda Invader 0,93
17. New!
Neu!
Trojan-Downloader.Win32.Injecter.ga Invader 0,91
18. Down
-8
Net-Worm.Win32.Mytob.u Trojan.generic 0,67
19. New!
Neu!
Exploit.Win32.IMG-WMF.y (WMF exploit) 0,65
20. New!
Neu!
Email-Worm.Win32.LovGate.w Trojan.generic 0,58
Sonstige Schadprogramme 7,29

Wie immer in der Feriensaison tut sich wenig in der monatlichen Viren-Hitparade von Kaspersky Lab. Es scheint, die Schadcodeschreiber sind im Urlaub und haben dafür gesorgt, dass auch bei den Virenepidemien erst einmal Pause ist. Dementsprechend sind die Veränderungen in der Statistik schädlicher Programme im E-Mail-Traffic nur marginal. Einzig einige unbedeutende Verschiebungen unter den ewigen Spitzenreitern der Top 20, den Würmern Netsky und Nyxem, konnten ausgemacht werden.

Für die einzige Überraschung im Juni sorgt das Auftauchen des alten Wurms Net-Worm.Win32.Nimda, der erstmals im Jahr 2001 in Erscheinung trat. Nimda ist ein überaus unangenehmer Zeitgenosse. Er ist multifunktional und verbreitet sich nicht allein über den E-Mail-Traffic, sondern auch über Netzressourcen und versucht zudem, IIS-Server im Netz anzugreifen. Nimda fügt der Administratoren-Gruppe den Anwender „Guest“ hinzu und ermöglicht somit jedem Interessierten uneingeschränkten Zugriff auf den Computer und über das Netz auf lokale Festplatten.

Erwähnenswert in der Juni-Statistik ist zudem das Erscheinen des Exploits Exploit.Win32.IMG-WMF.y im Mail-Traffic. Das Empfangen von Exploits via E-Mail stellt eine besonders große Gefahr dar, weil einige E-Mail-Programme beigefügte Anhänge ohne spezielle Aufforderung automatisch öffnen. Ist die E-Mail mit einem Exploit infiziert, wird der schädliche Code automatisch bei Ansicht der E-Mail ausgeführt und der PC unweigerlich infiziert.

Der Anteil der infizierten Nachrichten aller durch die Analyse-Systeme von Kaspersky Lab überprüften E-Mails, die nicht in den Top 20 vertreten sind, betrug nur 7,29%, was auf ein klares Übergewicht der Spitzenreiter im E-Mail-Traffic schließen lässt.

Die Top 20 der Ursprungsländer infizierter E-Mails für den Juni 2008 sehen folgendermaßen aus:

Position Positionsveränderung Land Häufigkeit
1 No Change
0
USA 18,95
2 Up
+1
Republik Korea 7,97
3 Up
+2
China (kontinental) 5,79
4 No Change
0
Spanien 5,44
5 Up
+3
Brasilien 4,97
6 Up
+13
Russische Föderation 4,41
7 Up
+2
Großbritannien 4,28
8 Down
-1
Deutschland 4,28
9 Down
-3
Frankreich 3,86
10 Down
-8
Polen 2,71
11 Down
-1
Indien 2,65
12 Down
-1
Italien 2,65
13 No Change
0
Japan 2,00
14 Up
+4
Argentinien 1,97
15 Down
-3
Israel 1,89
16 No Change
0
Türkei 1,49
17 Down
-3
Kanada 1,31
18 Down
-3
Niederlande 1,17
19 Down
-2
Australien 1,16
20 New!
Neu!
Ukraine 1,12
Sonstige Schadprogramme 19,95

Zusammenfassung

  • Neu: Net-Worm.Win32.Nimda, Trojan-Downloader.Win32.Injecter.ga, Exploit.Win32.IMG-WMF.y, Email-Worm.Win32.LovGate.w
  • Aufsteiger: Email-Worm.Win32.Nyxem.e, Net-Worm.Win32.Mytob.t, Email-Worm.Win32.Mydoom.l, Net-Worm.Win32.Mytob.c, Email-Worm.Win32.NetSky.t
  • Absteiger: Email-Worm.Win32.NetSky.y, Email-Worm.Win32.Scano.gen, Email-Worm.Win32.NetSky.d, Email-Worm.Win32.NetSky.x, Email-Worm.Win32.Bagle.gt, Email-Worm.Win32.Bagle.gen, Email-Worm.Win32.NetSky.b, Net-Worm.Win32.Mytob.u
  • Wiedereintritt: Email-Worm.Win32.Mydoom.m
  • Unverändert: Email-Worm.Win32.NetSky.q, Email-Worm.Win32.NetSky.aa

Kaspersky Lab präsentiert seine E-Mail Top 20 für Juni 2008

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Berichte

Virologie mobiler Geräte 2016

Im Jahr 2016 stieg die Zahl der Werbe-Trojaner, die in der Lage sind, Superuser-Rechte zu nutzen, weiterhin an. Im Verlauf des gesamten Jahres war das die Bedrohung Nummer eins und wir können bisher keinerlei Anzeichen für eine Trendwende in diesem Bereich erkennen.

Spam im Jahr 2016

Im Jahr 2016 haben sich in den Spam-Strömen verschiedene Veränderungen vollzogen. Die bedeutsamste Veränderung ist dabei sicherlich die Zunahme von Versendungen mit schädlichen Erpresser-Programmen. Wenn man berücksichtigt, wie relativ einfach diese Programme auf dem Schwarzmarkt zu haben sind, so wird sich diese Tendenz aller Wahrscheinlichkeit fortsetzen.

Kaspersky Security Bulletin 2016/2017. Jahresrückblick. Statistik für 2016

2016 war ein angespanntes und turbulentes Jahr im Cyberspace – von riesigen IoT-Botnets über Ransomware bis hin zu zielgerichteten Cyberspionage-Attacken, Finanzdiebstählen und Hacktivismus war alles vertreten – und sogar noch vieles mehr. Der Jahresrückblick und die Statistik für 2016 von Kaspersky Lab liefern einen detaillierten Überblick über diese Ereignisse. Die Kurzzusammenfassung finden Sie hier.

Kaspersky Security Bulletin 2016/2017. Die Ransomware-Revolution

Zwischen Januar und September 2016 hat sich die Zahl der Ransomware-Attacken auf Unternehmen verdreifacht, das ist gleichbedeutend mit einem Angriff alle 40 Sekunden. Der Markt für Ransomware-as-a-Service boomt, das Projekt NoMoreRansom wurde ins Leben gerufen: Für Kaspersky Lab ist Ransomware DAS Thema des Jahres 2016.

Abonnieren Sie unsere wöchentlichen E-Mails

Brandaktuelle Themen direkt in Ihr Postfach