Berlin im Visier: StreetView kommt nach Europa

Tour de France: Fahren Sie die Wege des Radrennens ab. Wie welt.de berichtet ist derzeit ein schwarzer Opel Astra im Auftrag von Google in Berlin unterwegs. Seine Mission: Die Straßen sollen so fotografiert werden, dass daraus eine 3D-Panoramabild für Google StreetView entsteht.

Auf dem Dach des Fahrzeuges befindet sich demnach eine Kamera mit elf Linsen, die alle zwei Sekunden ein Foto macht. Schon viele amerikanische Großstädte wurden so aufgenommen und sind in Googles Kartendienst Maps zu sehen. Der User kann so virtuell durch die Straßen der Metropolen schlendern. Nun sollen auch Europa erfasset werden und laut welt.de sind Google-Fahrzeuge auch in Frankfurt am Main und München unterwegs.

Als erste europäische StreetView-Sehenswürdigkeit wurde die Strecke der Tour de France abfotografiert. Anwender können so die Tour aus Sicht der Teilnehmer sehen. Das Video zeigt einige Eindrücke.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.