Alle Mail-Adressen bei Facebook einsehbar

In der letzten Nacht kam es beim weltweit größten Social Network Facebook zu einer Datenpanne. Etwa zwischen 3 und 4 Uhr waren die E-Mail-Adressen aller rund 400 Millionen Mitglieder für jedermann einsehbar.

Normalerweise werden diese Angaben standardmäßig unter Verschluss gehalten. Bei der nächtlichen Code-Aktualisierung trat allerdings ein Fehler auf, so dass die E-Mail-Adressen für kurze Zeit sichtbar waren. Laut einer Stellungnahme von Facebook wurde das Problem innerhalb weniger Minuten erkannt und sofort behoben.

Via Twitter verbreitete sich die Meldung sehr schnell. Anhand der Tweets kann man erkennen, dass die E-Mail-Adressen für ca. 30 Minuten sichtbar waren. Ob jemand von dieser Panne profitieren konnte, ist nicht bekannt, gilt aber aufgrund des schmalen Zeitfensters als unwahrscheinlich.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.