no-image

DDoS-Attacken im ersten Quartal 2016

DDoS-Attacken unter Verwendung von Botnetzen richteten sich im ersten Quartal 2016 gegen Ziele in 74 Ländern. China, die USA und Südkorea sind nach wie vor Spitzenreiter, sowohl nach Zahl der registrierten Attacken als auch nach Anzahl der von DDoS-Attacken betroffenen Opfer. Die längste DDoS-Attacke im ersten Quartal 2016 dauerte 197 Stunden (8,2 Tage). Kompletten Artikel lesen

no-image

Jackpot am Geldautomaten: Wie man mit oder ohne Malware zu Bargeld kommen kann

Heute nutzen täglich Millionen Menschen auf der ganzen Welt Geldautomaten, um Bares abzuheben, ihre Kartenkonten aufzuladen und um verschiedene Dienstleistungen zu bezahlen. Leider widmen die Hersteller von Geldautomaten und deren direkte Nutzer, die Banken also, den Fragen der Sicherheit von Geldautomaten nicht ausreichend Aufmerksamkeit. Kompletten Artikel lesen

no-image

Spammer bereit für die EM!

Große Fußballturniere, wie die Welt- oder Europameisterschaft, ziehen traditionell Spammer an. Im Sommer 2016 wird die Fußballeuropameisterschaft in Frankreich stattfinden, doch schon jetzt bereiten sich auf dieses Großereignis nicht nur Fans und Mannschaften vor, sondern auch Internet-Betrüger unterschiedlicher Couleur. Diese verschicken zum Beispiel gefälschte Benachrichtigungen über den Gewinn in einer angeblich der EM gewidmeten Lotterie. Kompletten Artikel lesen

no-image

Wie man Verkehrssensoren austrickst

Die Sensoren sind im Prinzip die unterste Ebene der Infrastruktur einer „smarten Stadt“. Sie geben Rohdaten über den Verkehr weiter, ohne die eine Analyse oder die korrekte Einstellung des Systems unmöglich wären. Dementsprechend sollten die von den Sensoren stammenden Informationen genau sein. Doch wie sieht es wirklich aus? Kompletten Artikel lesen