Kaspersky Security Bulletin 2016/2017. Jahresrückblick. Statistik für 2016

2016 war ein angespanntes und turbulentes Jahr im Cyberspace – von riesigen IoT-Botnets über Ransomware bis hin zu zielgerichteten Cyberspionage-Attacken, Finanzdiebstählen und Hacktivismus war alles vertreten – und sogar noch vieles mehr. Der Jahresrückblick und die Statistik für 2016 von Kaspersky Lab liefern einen detaillierten Überblick über diese Ereignisse. Die Kurzzusammenfassung finden Sie hier. Kompletten Artikel lesen

Kaspersky Security Bulletin. Prognosen für das Jahr 2017

Schon wieder ist ein Jahr vergangen, und was die Ereignisse im Bereich IT-Sicherheit betrifft, so sollte es in die Geschichtsbücher eingehen. Dramen, Intrigen und Exploits haben das Jahr 2016 geprägt. Während wir die wichtigsten Ereignisse und Stories noch einmal Revue passieren lassen, werfen wir gleichzeitig einen Blick in die Zukunft, um die Umrisse der Bedrohungslandschaft des Jahres 2017 vorzuzeichnen. Kompletten Artikel lesen

Entwicklung der IT-Bedrohungen im ersten Quartal 2016

Das Jahr 2016 hat gerade erst angefangen, doch im Bereich Cyberverbrechen ist in den ersten drei Monaten so viel passiert, dass es noch vor ein paar Jahren für ganze zwölf Monate ausgereicht hätte. Während alle bestehenden Trends unverändert bleiben, haben sich die Tendenzen deutlich verstärkt, die mit der traditionellen Cyberkriminalität in Zusammenhang stehen, insbesondere in den Bereichen Bedrohungen für mobile Geräte und globale Epidemien von Erpresserprogrammen. Kompletten Artikel lesen

Kaspersky Security Bulletin 2015/2016. Entwicklung der IT-Bedrohungen im Unternehmensbereich

Unsere Daten zeigen, dass Cyberkriminelle bei Angriffen auf Unternehmen ganz anders vorgehen als bei Attacken auf Heimanwender. Schauen wir uns einmal anhand der wichtigsten Ereignisse des Jahres 2015 an, welche neuen Trends wir in Verbindung mit IT-Sicherheit im Unternehmensbereich beobachten konnten. Kompletten Artikel lesen