no-image

Kids im Netz

Kinder finden sich hervorragend im digitalen Raum zurecht. Viele Eltern sorgen sich um eine derartige Einbindung ihres Kindes in das digitale Universum, aber wenn sie wollen, dass das Kind im Internet sicher ist und dieses sinnvoll nutzt, müssen sie die Grundlagen der digitalen Sicherheit nicht nur selbst beherrschen und die Gefahren kennen, sondern müssen auch in der Lage sein, diese dem Kind zu erklären. Kompletten Artikel lesen

no-image

Was Kinder im Netz interessiert

Um aktuelle Bedrohungen immer erkennen zu können, sammeln die Produkte anonym statistische Daten über potentiell gefährlichen Content, mit dem der Nachwuchs konfrontiert wird. Im Rahmen des vorliegenden Berichts analysieren wir die gesammelten Daten, um eine Antwort auf die Frage zu erhalten, was das moderne Kind im Internet interessiert. Kompletten Artikel lesen

no-image

Kleine User im großen Netz

Im vorliegenden Bericht wird die Statistik des Moduls „Kindersicherung“ zu den Besuchen von Kindern auf Websites unterschiedlicher unerwünschter thematischer Kategorien genauer betrachtet. Mit Hilfe dieser Statistik lässt sich einschätzen, auf Websites welcher Kategorien von unerwünschtem Content Kinder am häufigsten landen. Kompletten Artikel lesen

no-image

Kinder im Netz: die Sicherheitsformel

Mit jedem Jahr gehen immer mehr Kinder, unter anderem auch noch nicht schulpflichtige, ins Internet. Die meisten Eltern sind sich darüber bewusst, dass es im Netz Webseiten gibt, die Pornografie, Gewaltdarstellungen, Propaganda für Drogen und andere problematische Inhalte enthalten. Und sie wissen zudem, dass man diese Inhalte unbedingt von Kindern fernhalten muss. Was muss man dafür tun? Kompletten Artikel lesen